ANZEIGE

Der Feiertag der Liebe

Wer sich den 14. Februar – natürlich rot – im Kalender anstreicht, offenbart ein besonderes Bewusstsein für den speziellen Wert, den die Liebste oder der Liebste im Leben eines Menschen einnimmt. Es ist ein traditioneller Feiertag der Liebe. Auch die Schadow Arkaden räumen dem Valentinstag 2019 einen besonderen Platz ein, sieht doch der einzigartige Branchenmix aus Einkaufen, Bummeln, Lebensart und gastronomische Genüsse auch exakt auf den Liebestag zugeschnittene Angebote vor. mehr

Zeit für ein Statement

Heute Mittag hat Borussia seinen „schrägen“ Neubau, vis a vis zum Stadion, eingeweiht. Hier sind Hotel, Museum, Fohlenshop, medizinische Abteilung und Mitarbeiterbüros untergebracht. Ein Meilenstein für den Klub, der seit knapp 20 Jahren seine Entwicklung abseits des Platzes konsequent vorantreibt. Dass jene „auf“ dem Platz ebenfalls in die richtige Richtung geht, daran kann auch die 0:3-Heimpleite gegen Hertha BSC Berlin am vergangenen Wochenende nichts ändern. Wichtig für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking ist nun, beim kommenden Auswärtsspiel bei bissigen Frankfurtern direkt eine Reaktion zu zeigen. Gegen Berlin fehlte die selbstverständliche Sicherheit in der Defensive sowie die effektive Chancenverwertung der vergangenen Wochen. Bei den Hessen, deren physische Spielweise der Borussia nicht gerade liegt, können die Gladbacher ein echtes Statement setzen: Kehren sie mit Zählbarem heim, haben sie fürs Erste einen direkten Konkurrenten im Kampf um die internationalen Plätze auf Distanz gehalten. Tun sie es nicht, erhöht sich der Druck vor den kommenden Heimspielen gegen Wolfsburg (die auch nach Europa wollen) und die Bayern (die noch Meister werden wollen) enorm. Von Jan Finkenmehr

uHu in Rheydt und Eicken

Wie in jedem Jahr veranstaltet der MKV mit dem Amt für Altenhilfe der Stadt Mönchengladbach zwei Seniorensitzungen. Los geht’s am 17. Februar um 14 Uhr in der Stadthalle Rheydt (Einlass 13 Uhr). Am 2. März, um 14 Uhr folgt eine uHu-Sitzung in der Mehrzweckhalle Eicken. Karten gibt’s zum Preis von 7 Euro bei: Fachbereich Altenhilfe, Fliethstraße 86–88, Kiosk Treff Ensan, Eickener Straße 156 a in Eicken, in den Bezirksverwaltungsstellen und in der Brunnen-Apotheke in Rheydt Mitte. Von der Redaktionmehr

Mentalitätsmonster als Vorbild

Borussia kann in dieser Saison Großes (lies: Champions League-Teilnahme) erreichen – darin sind sich inzwischen Fans und Experten einig. Selbst Manager Max Eberl hat seine gewohnte Zurückhaltung aufgeben und die Teilnahme an der Königsklasse als neues Saisonziel ausgegeben. Für den aktuellen sportlichen Erfolg gibt es ebenso viele Gründe wie Väter: Angefangen von Trainer Dieter Hecking, der sich und der Mannschaft mutig eine neue taktische Ausrichtung verschrieb, über Torhüter Yann Sommer, aktuell möglicherweise der beste Keeper der Liga, bis hin zu Thorgan Hazard, der sich mit seinen Leistungen endgültig in den Fokus anderer, finanzkräftigerer Vereine (Dortmund?) gespielt hat. Von Jan Finkenmehr