Okerke proklamierte seinen Burggraf

Die Karnevalsgesellschaft „Ruet-Wiss-Okerke“ hatte am Wochenende zur Proklamation des 48. Burggrafen geladen – und da war es schon eine Selbstverständlichkeit, dass viele aus der Odenkirchener und Gladbacher Narrenzunft diesem Aufruf folgten. Eingebettet in ein klassisch-närrisches Rahmenprogramm (mit viel kölscher Musik) und nach einer Laudatio, die seine besonderen karnevalistischen Verdienste in den Mittelpunkt stellte, wurde Exprinz und MKV-Vize Dr. Von Bert Stevensmehr

Workshop: Aus Alt mach Neu

Die Gladbacher Designerin Barbara Schwinges bietet weitere Textile Upcycling-Workshops in der Kulturküche an und stellt mit den Teilnehmern ausgefallene neue Kreationen aus alten Stoffen und Materialien her. „Wohnzimmer Kreationen“ ist das Thema des kommenden Workshops am Sonntag, 5. Februar: Ausgediente Haustextilien werden zu neuen Produkten verarbeitet – Bezüge ausrangierter Polstermöbel, alte Stofflampenschirme oder eingemottete Gardinen werden in neue Taschen, Accessoires oder einfache Kleidungsstücke verwandelt. Von der Redaktionmehr

Singen für neue Brunnen

Turkana im Norden Kenias: die Nomaden ziehen immer weniger durchs Land. Der Klimawandel verändert ihre Lebensweise, ein See trocknet aus. Es sind die Menschen dort, die kaum für den Klimawandel verantwortlich sind, aber darunter leiden. Zum Glück gibt es Menschen hier, die versuchen, dem Leiden entgegenzutreten. Im Rahmen der Aktion Dreikönigssingen besuchten drei von ihnen traditionell die Kliniken Maria Hilf: die Sternsinger - Caspar, Melchior und Balthasar verkörpernd - wurden im Krankenhaus an der Viersener Straße empfangen. Von der Redaktionmehr