| 13.12 Uhr

Konzert der Hardter Blasmusik

Hardt (fju). Eine tolle Premiere feierte vergangenes Jahr die Hardter Blasmusik mit ihrem ersten Weihnachtskonzert. Die Nikolauskirche war voll besetzt, die Besucher begeistert. Von Franz Josef Ungerechts

Das ermunterte die Musiker um Wolfgang Lingen, auch in diesem Jahr am vierten Adventssonntag, 20. Dezember, ein Konzert anzubieten. Es werden nicht nur Advents- und Weihnachtslieder zu Gehör gebracht, sondern das Orchester bietet ebenfalls sein festliches Repertoire an, so zum Beispiel ein Udo Jürgens-Remember. Die Hardter Blasmusik wird nicht nur durch einige zusätzliche Musiker verstärkt, sondern bringt mit dem erst 12-jährigen Trompeter Felix Olbrich ein vielversprechendes Talent mit in die Kirche. Das Konzert in der St. Nikolauskirche beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Wie seit über 30 Jahren bieten die Weihnachtsbläser des Orchesters auch an Heiligabend ihr Konzert ab 23 Uhr auf dem Marktplatz an.

(StadtSpiegel)