| 10.31 Uhr

Sie weiß um Nöte und Sorgen

Sie weiß um Nöte und Sorgen
Angela Stein-Ulrich ist die neue Behindertenbeauftragte für Korschenbroich. FOTO: Stadt Korschenbroich
Korschenbroich. Mit Angela Stein-Ulrich hat die Stadt Korschenbroich eine neue Behindertenbeauftragte, die nun ihre Ernennungsurkunde von Bürgermeister Marc Venten entgegennahm. Von der Redaktion

Ab sofort steht die Behindertenbeauftragte jeden ersten Mittwoch im Monat als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Für Korschenbroich auf der Sebastianusstraße 1, von 10.30 bis 12 Uhr, für Kleinenbroich im Familienzentrum Josef-Thory-Straße, von 12.30 bis 14 Uhr und für Glehn im Familienzentrum Kerper Weiher, von 14.30 bis 16 Uhr.

In Homberg/ Duisburg geboren kam sie über Kaarst vor fünf Jahren nach Glehn und hat hier sehr viele zugewandte, offene und nette Menschen angetroffen. Angela Stein- Ulrich ist angekommen und fühlt sich hier zu Hause.

Als Expertin für soziale Themen, die inzwischen im Ruhestand ist, weiß sie um die Nöte und Sorgen der Menschen und hier möchte sie ansetzen. Barrierefreiheit sei ein wichtiges Thema und die Hilfe zur Selbsthilfe, so dass die Selbstständigkeit so lange wie möglich erhalten bleibt“, so Angela Stein-Ulrich.

Welche Leistungen kann ich beantragen? Welche Leistungen gibt es überhaupt? Rund um diese Fragen möchte sie beratend tätig werden und bietet auch Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen an. Selbst Hausbesuche sind nach Absprache möglich.

(StadtSpiegel)