| 14.31 Uhr

„Tanz in den Mai“ in Bettrath

Bettrath. Zum 19. Mal veranstaltet die St. Johannes Junggesellenbruderschaft auf dem Dorfanger in Bettrath den „Tanz in den Mai“. Von Klaus Schröder

Am 30. April um 20 Uhr geht es los. Einlass ist ab 19 Uhr. Besucher müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Eine obere Altersgrenze gibt es nicht. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der beliebten 90er Jahre und wird deshalb auch musikalisch so gestaltet. „San Fernando Allstars“ heißt die Band, die für diesen Abend verpflichtet werden konnte. Im Wechsel mit einem DJ wird sie für die richtige Stimmung beim Tanz in den Mai sorgen. Was aber alle Jahre gleich ist: Punkt 24 Uhr singen dann alle „Der Mai ist gekommen“. Vorverkaufskarten zum Preis von 10 Euro sind in den Gaststätten Spaas, Schippers und Mund, sowie im Blumengeschäft Höfer, bei Schreibwaren Brökers und in der Zweigstelle Bettrath der Stadtsparkasse Mönchengladbach zu erhalten.

Wie in all den Jahren zuvor freuen sich die Bettrather Bruderschaftler auf tolle Stimmung und ein volles Festzelt mit tanzwütigen und feierfreudigen Besuchern.

(StadtSpiegel)