| 16.42 Uhr

„Nice to meet you Mister Chaplin!“

„Nice to meet you Mister Chaplin!“
Antoschka verwandelt sich für ihre Show „Nice to meet you Mister Chaplin“ in die Legende der Stummfilmzeit. FOTO: Klunni
Glehn. Clownin Antoschka erweckt am kommenden Wochenende im „Klunni“ den legendären Charlie Chaplin mit einer Hommage wieder zum Leben. Von der Redaktion

Charlie Chaplin. Legende, Meister der Komik, begnadeter Komponist und Textdichter. Einer der meist kopierten Charaktere des Jahrhunderts. Es bedeutet schon Mut, vielfältiges Können und auch ein wenig Verrücktheit, sich mit der Figur Charlie Chaplin auseinanderzusetzen und ihm eine Hommage zu widmen. Antoschka, selbst eine der bekanntesten Clowns der Welt, hat sich gewagt und präsentiert ihre neue Show „Nice to meet you Mister Chaplin“ seit November 2014 mit großem Erfolg.

Die Zuschauer tauchen für zwei Stunden in das Leben des großen Schauspielers, Filmemachers, Komponisten und Clowns ein. Antoschka erzählt Episoden seines Lebens und zeigt Szenen aus seinen berühmten Filmen. Die Zuschauer lauschen den unvergessenen Melodien und erleben Comedy, Slapstick, Akrobatik und Clownerie mit Herz und Hintergrund. Eine herzhafte und vergnügliche Show mit ‚Lach-Garantie‘ für Jung und Alt im „Klunni“ in Glehn.

Nächste Gelegenheit, die Show von Clownin Antoschka als Charlie Chaplin zu genießen, hat man am Freitag, 13. März, um 19 Uhr und am Samstag, 14. März, ebenfalls um 19 Uhr im „Klunni“, Hauptstraße 73, in Glehn. Insgesamt 90 Minuten – plus Pause – dauert die Show. Karten erhält man zu 16 Euro für Erwachsene und zu 10 Euro für Kinder bis zwölf Jahre.

Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon 02182/88 61 09 oder per E-Mail an kontakt@klunni.de. Mehr Informationen zum Programm im „Klunni“ erhalten Interessierte im Internet unter www.klunni.de. Neben den Auftritten Antoschkas gibt es im „Klunni“ außerdem ein buntes Musikprogramm mit etwa Chansons oder Swing und Literaturlesungen.

(StadtSpiegel)