| 15.41 Uhr

125 Jahre: Die älteste Trabrennbahn feiert Jubiläum

125 Jahre: Die älteste Trabrennbahn feiert Jubiläum
Blick aufs Geläuf in den 1960er-Jahren. FOTO: MGMG
Flughafen. Eine Sportstätte schreibt Geschichte: Die Mönchengladbacher Trabrennbahn feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen und ist damit die älteste betriebene Bahn Deutschlands. Es ist vor allem ortsansässigen, sehr erfolgreichen Fahrern zu verdanken, dass der Standort Mönchengladbach seinen guten Ruf in der Trabrennwelt aufrechterhält. 125 Jahre Mönchengladbacher Trabrennbahn – das feiert in diesem Jahr die ganze Stadt. An gleich zwei Tagen: Am Mittwoch, 30. Mai, veranstaltet der Verein ab 11 Uhr fünf PMU-Lunch Rennen, von denen zwei bis drei als Vorlaufrennen für den Jubiläumspreis gelten – mit einer Dotierung von je 4500 Euro. Tags darauf, Fronleichnam, findet der Hauptlauf statt. Er ist mit 10000 Euro dotiert. An diesem Tag der offenen Tür dürfen sich die Besucher auch auf Musik, Speisen und Getränke freuen. Ein buntes eigenes Programm wartet auf alle Kinder. Von Klaus Schröder
(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige