| 14.03 Uhr

WDR 5 Stadtgespräch morgen in Gladbach

Mönchengladbach. „Ausgegrenzt und allein gelassen: Wie holen wir Menschen aus der Armut?“ – so lautet das Thema des WDR 5 Stadtgesprächs am Donnerstag, 7. Juni, von 20.05 bis 21 Uhr in der JIM -Jugendkirche, Albertusstraße 38. Von Sandra Geller

Die gesellschaftliche Spaltung in unseren Städten verstärkt sich. Die Armen bleiben unter sich, die Reichen auch. Armutsbekämpfung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe? Darüber diskutieren mit den Zuschauern in Mönchengladbach und live im Radio auf WDR 5 Hans Wilhelm Reiners, Oberbürgermeister, Brigitte Oltmanns, Caritas und Armutskonferenz, Dr. Eric Seils, Armutsforscher Hans-Böckler-Stiftung, und Karl Sasserath, Leiter des Arbeitslosenzentrums Mönchengladbach.

Die Diskussion wird live auf WDR 5 übertragen – in Mönchengladbach auf UKW 88,8 Mhz.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige