| 16.02 Uhr

Wahlergebnis in Mönchengladbach

Wahlergebnis in Mönchengladbach
Das offizielle Wahlergebnis im Wahlkreis 109. Quelle: Stadt
Mönchengladbach. Wie haben die Wähler in Mönchengladbach abgestimmt? Von Klaus Schröder

132 023 Bürger haben vergangenen Sonntag abgestimmt, 1 580 Wahlzettel waren ungültig. Den CDU-Kandidaten Dr. Günter Krings wählten 57 766 Bürger, Gülistan Yüksel (SPD) bekam 31 766 Stimmen, Holger Hexgen von der AfD 11 910, Stefan Dahlmanns, FDP, 10 225, Sebastian Merkens, der für Die Linke kandidierte, 8 921 Stimmen, und Peter Walter (Bündnis 90/Grüne) 7 814 Stimmen. Daraus ergeben sich die Prozentzahlen, die auf der Grafik unten zu sehen sind. Für bundesweites Aufsehen sorgte, dass wohl in zehn Wahllokalen nachmittags die Stimmzettel ausgingen und nur schleppend nachgeliefert werden konnten. Der Kreiswahlausschuss unter Vorsitz von Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners will die Vorgänge in dieser Woche prüfen.

(StadtSpiegel)