| 15.02 Uhr

Street Food für zu Hause!

Street Food für zu Hause!
Die originellsten Street Food Trucks aus aller Welt stehen am 7. und 8. April im Monforts Quartier. FOTO: Terz machen
Mönchengladbach. „Food Spin“ – das sind mehr als 30 handverlesene Street Food Trucks, die am 7. und 8. April im Monforts Quartier Köstlichkeiten aus aller Welt auftischen. Und das Beste: Den Truck „The Chilled Chef“ können Sie für ihre Party gewinnen. Von Sandra Geller

Food Spin verbindet Kultur und Genuss zu einem kulinarischen Happening – selbstverständlich „Umsonst & Draußen“. Im Monforts Quartier tauchen die Besucher an Europas ausgefallensten Street Food Trucks in die Welt der Straßenküche ein. Wir stellen Ihnen hier einige der originellsten Küchen auf vier Rädern vor.

„Ein Bissen und die Welt steht still“ – mit diesem Slogan wirbt „Von Erdapfel“ aus den Niederlanden. An diesem Stand gibt es extra breit geschnittenes Frittenglück, dazu ein internationales Who is Who an Soßen, Dips und Toppings. Hausspezialität sind „Poutine“, kross gebackene Fritten mit weich dampfendem Kern, Mozzarella und einem Gedicht von Bratensoße. Die adligen Erdäpfel-Liebhaber setzen auf „schlemmen mit gutem Gewissen“ – ohne Glutamat, Konzentrat oder anderen Kokolores. Den Nachtisch dazu gibt es dann bei „Belicio“, ebenfalls aus den Niederlanden: 21 Eissorten, allerhand für obendrauf, ja sogar ganze Eismenüs werden hier an unterschiedlichen Eiswagen verkauft.

Eine der wohl ungewöhnlichsten Geschichten hat „Everest“ vorzuweisen. Die nepalesischen Betreiber waren zunächst als Flüchtlinge nach Dänemark gekommen. Als ihnen die Ausweisung drohte, machten sie sich eine „Lücke“ im dänischen Gesetz zunutze, die besagt, dass Flüchtlinge, die etwas für das Gemeinwohl tun, im Land bleiben dürfen. Der erste Street Food Stand war geboren und die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf.

Hill und Barani sind zwei junge Street Cooks aus Klagenfurt, die es „lieben zu reisen, zu kochen und die Menschen mit unseren Produkten glücklich zu machen“. Kulinarisch bieten sie eine Reise durch die Länder des Orients an, sind aber auch durch ihren familiären Hintergrund tief mit der türkischen Essenskultur verwurzelt. „Bon frites“ aus den Niederlanden lassen Pommes zu echten Delikatessen werden, handgeschnitten und nur mit 100 Prozent natürlichen Zutaten. Dazu wird an diesem Stand auch noch lecker gegrillt.

„The Chilled Chef“ ist seit Sommer vergangenen Jahres auf großer Deutschlandtour und lässt sich natürlich auch Food Spin in Mönchengladbach nicht entgehen. Hier gibt es innovative Gerichte mit Produkten aus dem vielfältigen bofrost-Sortiment – von Burgern über Smoothies bis hin zur Thai-Curry-Suppe.

Zum 1. Internationalen Street Food Festival in Mönchengladbach verlosen wir den „The Chilled Chef“ für Ihr privates Event. Egal, ob Gartenparty, Geburtstag, Sommerfest, Jubiläum oder andere Feiern – der Truck kommt zu Ihnen nach Hause und bekocht Sie und Ihre Gäste. Schicken Sie uns ein Foto von sich und schreiben Sie ein paar Zeilen, warum Sie den „The Chilled Chef“ gewinnen sollten. Teilnehmen kann man bis zum 18. März unter

gewinnspiel@extra-tipp- moenchengladbach.de

, anschließend werden die kreativsten Bewerbungen auf facebook/Food Spin Street Food & More vorgestellt. Wer den Food Truck gewinnt, entscheidet das Losverfahren (der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Preis kann nicht in bar ausgezahlt werden). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

(Report Anzeigenblatt)