| 16.02 Uhr

Heizungen und Klos in Schulen werden saniert

Mönchengladbach. Die Stadtverwaltung lobt sich selbst: Unter dem „Gute Schule“ berichtet sie über den Stand der Schulsanierungen. Von Klaus Schröder

Die Projektleiterin Katja Becker vom Gebäudemanagement stellte die Maßnahmen im Schulausschuss vor. Fertiggestellt für insgesamt 1,5 Millionen Euro sind unter anderem die Schulhofsanierung in der Gesamtschule Stadtmitte, WC-Sanierungen in der Will-Sommer Grundschule, der Grundschulen Nordstraße und Pahlkestraße sowie Malerarbeiten an vier Schulen. In Arbeit sind unter anderem Heizungsanlagensanierungen in der Gesamtschule Mitte, der Geschwister-Scholl-Realschule, der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk und eine neue Mensa in Stadtmitte, was insgesamt 3,7 Millionen Euro kostet. In Vorbereitung sind unter anderem Heizungssanierungen im Franz-Meyers-Gymnasium, im Gymnasium Geroweiher, in der Förderschule Dahlener Straße, in der Erich-Kästner-Grundschule und die Sanierung der WC-Anlagen in der Gesamtschule Espenstraße, wofür 2,4 Millionen Euro investiert werden.

Ist Ihre Schule dabei? Alle Maßnahmen lassen sich hier nachlesen: www.moenchengladbach.de/de/aktuell-aktiv/newsroom/news/gute-schule-verwaltung-berichtet-ueber-stand-der-schulsanierungen/

(StadtSpiegel)