| 10.33 Uhr

Gesellige Stunden an der Feuerstelle

Gesellige Stunden an der Feuerstelle
Der Vorplatz von St. Anna erstrahlt am kommenden Samstag im Lichterglanz des Nikolausmarktes. FOTO: Franz Josef Ungerechts
Windberg/Großheide. Bereits zum vierten Mal lädt der Bürgerschützenverein Windberg/Großheide zum Nikolausmarkt ein. In diesem Jahr am 2. Dezember von 13 bis 21 Uhr und wieder vor der Pfarrkirche St. Anna. Von Franz Josef Ungerechts

Mit den vergangenen vier Nikolausmärkten war der Bürgerschützenverein sehr zufrieden. Wurde doch das Angebot von den Windberger Bürgern und ihren Gästen sehr gut angenommen. Das war letztlich auch der Grund für den BSV Windberg-Großheide, in diesem Jahr erneut den Nikolausmarkt anzubieten, weil sich das bisherige adventliche Angebot bewährt hat.

Von 13 bis 21 Uhr werden auf dem Kirchplatz weihnachtliche Artikel und einiges mehr angeboten. Bei weihnachtlichen Melodien und dem Duft von Glühwein und Krapfen sind nicht nur Windberger herzlich eingeladen, einige gesellige Stunden im Schein der Feuerstellen und der beleuchteten Kirche St. Anna zu verbringen.

Zu Kaufen und Bestaunen gibt es weihnachtliche Handwerksstücke, Gebasteltes, Gestricktes, Gefilztes, Schmuck, Handtaschen, Schals, Socken, und Mützen. Für das leibliche Wohl ist mit Köstlichkeiten vom Grill, Reibekuchen, Waffeln, Mutzen, Plätzchen und warmen und kalten Getränken bestens gesorgt.

Zum geselligen Stockbrot backen laden die Jungschützen des Bürgerschützenvereins ein. Dabei wird ein Hefeteig um einen Stock gewickelt und über der Glut eines offenen Feuers gebacken.

Für die Kinder wird eine Betreuung angeboten. Klar, dass auch der Nikolaus seinen Besuch angekündigt hat, natürlich mit Leckereien für die jüngsten Besucher. Im Rahmen des Windberger Projekts „Lebendiger Adventskalender“ werden im Anschluss an die Abendmesse auf dem Kirchplatz gemeinsam mit dem Kirchenchor vorweihnachtliche Lieder gesungen. Auf regen Besuch freuen sich die Windberger Vereine und Institutionen.

Der Erlös des vergangenen Jahres ging an den Bürgerverein Windberg zur Wartung der alljährlich aufgehängten Weihnachtsbeleuchtung in Windberg-Großheide.

(StadtSpiegel)