| 13.53 Uhr

Ganz Wickrathhahn ist auf den Beinen

Ganz Wickrathhahn ist auf den Beinen
Das Königshaus der St. Hubertus Bruderschaft Wickrathhahn: König Markus Heimes mit Silke, Minister Arno Breuer mit Sonja (vorne links) und Minister Andre Stevens mit Martina (vorne rechts).
Wickrathhahn. Vom 23. bis 26. Juni steht ganz Wickrathhahn Kopf, um dem Königshaus ein unvergessenes Schützenfest zu bieten. Dafür hat die St. Hubertus Bruderschaft ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Von der Redaktion

König Markus Heimes mit Königin Silke sowie die Ministerpaare Andre Stevens mit Martina und Arno Breuer mit Sonja stehen für die Prunkfeierlichkeiten bereit. Das Amt der Prinzessin bekleidet bereits zum dritten Mal Luisa Marrenbach, Schülerprinz ist Rico Lehmann.

In diesem Jahr ist es der St. Hubertus Bruderschaft wieder gelungen, zwei unterschiedliche Bands für die Schützentage zu verpflichten. „Herzschlag“ sorgt am Samstag, 23. Juni, ab 20 Uhr beim großen Tanz- und Showabend und am Montag ab 19 Uhr beim Klompenball für Stimmung. Am Sonntag und Dienstag heizt die „Concorde Partyband“ im Festzelt ein.

Der Sonntag, 24. Juni, startet um 9 Uhr mit einem Gottesdienst im Pfarrgarten, anschließend ist Gefallenenehrung mit Großem Zapfenstreich und Paraden. Ab 11 Uhr spielt der Musikverein Birgelen zum Frühschoppen auf. Eines der Highlights ist der historische Festzug durch den Ort, der sich um 16 Uhr in Bewegung setzt. Um 18 Uhr gibt es dann noch ein Konzert mit dem Musikverein Uetterath im Festzelt und ab 20 Uhr den Tanzabend.

Ein neues Königshaus wird am Montag, 25. Juni, ab 15 Uhr beim Vogelschuss gesucht. Daran schließt sich ein Festzug mit Regiments- und Klompenparaden an. Um 19 Uhr beginnt der Klompenball im Festzelt.

Zum Abschluss steigt am Dienstag, 26. Juni, ab 20 Uhr der Familien- und Schützenball im Festzelt.

(Report Anzeigenblatt)