| 12.51 Uhr

Chorkonzert zum Reformationsjahr

Mönchengladbach. In der Rheindahlener Kirche St. Helena wird das Reformationsjahr zum Anlass genommen, ein großes Chorkonzert zu veranstalten. Auftreten werden heute gleich drei Chöre. Von der Redaktion

500 Jahre Reformation – das wird im diesem Jahr gefeiert. In der Pfarrkirche St. Helena, St. Helena-Platz 11 in Rheindahlen, beginnt anlässlich des Luther-Jahres um 17 Uhr ein großes Chorkonzert.

Kantor Reinhold Richter hat das Programm für dieses Konzertprojekt konzipiert. Mit seinen Chören, dem Cornelius-Burgh-Chor, dem Kirchen- und Projektchor St. Helena, der Camerata Gladbach und vier Solisten stellt er die Werke von Vater und Sohn Bach einer Komposition von Haydn gegenüber. Zu hören sein werden Johann Sebastian Bachs Kantate „Erschallet, ihr Lieder“ BWV 172, Joseph Haydns „Te Deum“ und Carl Philipp Emanuel Bachs „Magnificat für Solisten, Chor und Orchester“.

Restkarten für 22, 18 oder 13 Euro gibt es ab 16 Uhr an der Tageskasse. Schüler erhalten die Karten in jeder Preisgruppe fünf Euro günstiger. In den jeweiligen Preisgruppen ist freie Bank- und Platzwahl.

(Report Anzeigenblatt)