| 14.51 Uhr

Blaue Route in der Diskussion

Blaue Route in der Diskussion
Rheydt/Odenkirchen. Hannah Pongs und ihr Vater Ulrich waren die ersten, die auf den Informationsnachholbedarf an der "Blauen Route" aufmerksam machten und Unterschriften für mehr Kontrollen sammelten, zum Beispiel an der Brucknerallee. Von Klaus Schröder

Hingucker war dabei eine Rikscha. Immer wieder sei es zu Konflikten zwischen Rad- und Autofahrern gekommen, berichteten Anwohner. Nun lädt die SPD am 20. Februar von 19 bis 20 Uhr in die Gaststätte "Turnerheim" an der Nordstraße ein, um mit Verwaltung, Befürwortern und Kritikern über die erste Fahrradstraße in Mönchengladbach zu reden. Eine lebhafte Diskussion wünschen sich SPD-Ortsvereinsvorsitzender von Rheydt-Odenkirchen Matthias Poser und Bürgermeister Ulrich Elsen ausdrücklich. Archiv-Foto: Klaus Schröder

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige