| 14.22 Uhr

Animationshelden live erleben

Animationshelden live erleben
Die beiden Animationshelden Lightning McQueen und Olaf sind in den kommenden Wochen gleich mehrfach live in Mönchengladbach zu sehen. FOTO: Veranstalter
Mönchengladbach. Egal ob „Cars“ oder „Die Eiskönigin“ - Animationsfilme erfreuen sich bei den Jüngsten immer noch größter Beliebtheit. Zwei Stars der beiden Filme sind in den kommenden Wochen gleich mehrfach in Mönchengladbach zu treffen. Von der Redaktion

An Lightning McQueen kommt wohl kein Elternteil vorbei. Der Star der Pixar-Filme Cars findet sich in fast allen Kinderzimmern, egal ob als Poster oder in Miniaturform als Spielzeug. Doch wie wäre es, diesen einmal in Groß zu sehen? Immerhin startet Ende September auch im Comet Cine Center der neue Kinofilm „Cars 3“.

Bei den Mädels hingegen steht Olaf ganz groß im Kurs. Der lustige Schneemann aus Disneys „Die Eiskönigin“ bekommt Ende November sogar einen eigenen Kurzfilm unter dem Namen „Olafs Frozen Adventure“. Doch Olaf einmal „in natura“ zu sehen und anfassen zu können? Auch das ist in den kommenden Wochen in Mönchengladbach möglich.

Hier ein Überblick über die Termine, an denen Lightning McQueen und Olaf in Mönchengladbach zu sehen und treffen sind:

Am Freitag, 1. September, ist Olaf von 15 bis 17 Uhr im Minto; am Sonntag, 3. September, ist Lightning McQueen von 10 bi 18 Uhr am Stand des Autohauses Mommerskamp auf der Automobilausstellung im Nordpark zu sehen; am Donnerstag, 7. September, sind beide zusammen von 15 bis 17 Uhr bei Edeka Endt auf der Mittelstraße 5 in Rheydt; ein weitere gemeinsamer Auftritt ist am Freitag, 8. September, von 14 bis 16 Uhr in der Galeria Kaufhof auf der Hindenburgstraße; und schließlich lässt sich Lightning McQueen am Samstag, 9. September, nochmals von 10 bis 20 Uhr bei Galeria Kaufhof blicken.

Beide stehen an allen Terminen für Fotos und Selfies selbstverständlich zur Verfügung.

(Report Anzeigenblatt)