| 09.39 Uhr

Coach Micha
Vorsicht Erkältungszeit!

Coach Micha: Vorsicht Erkältungszeit!
von
Mönchengladbach. Ich hoffe, Sie selbst sind bisher verschont geblieben, aber egal ob in Ihrem Freundeskreis oder auf der Arbeit: die erste große Erkältungswelle geht schon herum, Husten links, ein Nießen mit Zusatz rechts und irgendwo hört man auch wieder jemanden kräftig ins Taschentuch schnäuzen. Von der Redaktion

Häufig ist es gar nicht so einfach, in einem "kranken" Umfeld gesund zu bleiben, vor allem da einige von Ihnen sicherlich zu der Gattung gehören "ich wird ziemlich schnell krank". Wieso ist das so und kann man auch präventiv etwas tun oder muss ich das einfach so hinnehmen? Prinzipiell gilt: eine Erkältung kann man sich ziemlich schnell einfangen, einige aber deutlich öfter als andere. Warum? Die einen haben ein starkes Immunsystem und die anderen...nun ja, das ist nicht ganz so stabil. Der Großteil unseres Immunsystems sitzt in unserem Darm, wir können also aktiv etwas dafür tun, unser Immunsystem zu stärken. 1. Wie schon häufiger erläutert sorgen Sie für ausreichend Erholung durch Schlaf. 2. Optimieren Sie Ihr Vitamin D Level. Ohne ein Vitamin D3 Präparat funktioniert das in unseren Breitengeraden leider nicht. 3. Tun Sie aktiv etwas für Ihre Darmflora, etwa durch Pre- oder Probiotika! Eine weitere Variante, die in Amerika und Australien schon sehr bekannt ist und auch hierzulande immer bekannter wird: Kombucha Tee. Die Bakterien des Kombucha helfen, die Darmflora zu restaurieren bzw. zu verbessern. 4. Flohsamenschalen vor dem zu Bett gehen. Einfach einen EL feingemahlene Flohsamenschalen kurz und kräftig in einem Glas Wasser umrühren und trinken, auch das unterstützt die Gesundheit des Darms!

Sollten Sie dann doch das Gefühl haben, es bahnt sich was an, mein bester Tipp wie auch im letzten Jahr erklärt: Ingwer kauen! Einfach ein kleines Stück Ingwer schälen, und solange wie möglich kauen. Lecker ist anders, es hilft aber ungemein durch die stark antibakterielle Wirkung! In diesem Sinne: kommen Sie gut durch die Erkältungszeit! Was sind Ihre Tipps, um gesund zu bleiben oder schnell wieder gesund zu werden? Ich freue mich über eine Mail, in der Sie mir Ihre Tipps verraten, da gibt es bestimmt einige Sachen, die ich noch nicht kenne!

(StadtSpiegel)