| 13.19 Uhr

Top 3 Snacks für zwischendurch

Eine der häufigsten Fragen, die mir gestellt werden ist: "Ich bin viel unterwegs oder habe wenig Zeit zum Essen – was empfiehlst Du als Snack für zwischendurch, wenn es mal schnell gehen muss?"

Platz 1: handvoll Nüsse. Diese enthalten gesunde Fette, die wiederum länger satt halten. Aber Vorsicht wenn aus einer handvoll eine ganze Packung wird, kann aus dem eigentlich gesunden Snack eine Kalorienbombe werden!

Platz 2: Beeren. Vitamine, Mineralien und vor allem viele Antioxidantien – Beeren sind mein absoluter Favorit als Snackvariante. Wenig Fruchtzucker, dadurch bleibt der Blutzuckerspiegel konstant und für alle, die es etwas süßer mögen eine sehr gute Alternative zu Nüssen.

Platz 3: Kokos Joghurt. Das Problem beim herkömmlichen Joghurt ist, dass die meisten von uns entweder eine Unverträglichkeit gegen das Casein (Milchprotein) oder die Laktose (Milchzucker) haben. Konsumiert man trotzdem solche Produkte erhöht man zwangsläufig das Entzündungslevel im Körper, was negative Auswirkungen auf die Gesundheit, die Regeneration, den Körperfettanteil und die geistige Leistungsfähigkeit hat. Da es mittlerweile auch Joghurts auf Kokosmilchbasis gibt, würde ich immer zu dieser Variante greifen. Ein paar Beeren oder Rosinen dazu und fertig ist der Snack für zwischendurch.

Viel Spaß und guten Hunger beim Ausprobieren meiner Top 3 Snacks!