| 09.31 Uhr

Pimp my.... Wasser!

Wer von Ihnen hat eigentlich keinen "süßen" Zahn? Gerade, wenn die Temperaturen steigen, wirken kühle und süße Versuchungen wie ein Eis oder eine kalte Cola noch viel verlockender als in der kalten Jahreszeit.

Da ist es gar nicht so einfach, Nein zu sagen zu einem Softgetränk. Dass diese meist schon in einem 0,33-Liter-Glas soviel Stück Zucker enthalten, dass wir eine Woche davon leben könnten, vergisst man dann schnell. Gibt es denn auch gesunde, erfrischende und vor allem leckere Alternativen zum Wasser?

Schließlich kann man es auch mal leid sein, eben nur Wasser zu trinken, und nicht umsonst sage ich immer, dass Variation wichtig ist. Variation schützt vor Langeweile, denn Langeweile erhöht die Chance eine gute Gewohnheit zu brechen.

Hier mein Vorschlag für eine gesunde und leckere Alternative für Zuhause oder fürs Büro: eine große Glaskaraffe mit kaltem Wasser füllen, dazu eine Limette in Scheiben schneiden, 1 großes Stück frischer Ingwer, eine handvoll Himbeeren und nochmal eine handvoll frische Minze. Alles zusammen ins Wasser 1-2 Stunden ziehen lassen und anschließend genießen. Die Zutaten können Sie dabei natürlich variieren! Apfel, Zitrone oder Gurke wären weitere gute Alternativen. Probieren Sie es aus und wenn Sie eine leckere Mischung gefunden haben, schreiben Sie mir doch mal Ihre Zutatenliste!