| 09.24 Uhr

Fitnesstrends und neue Spielzeuge

In knapp einem Monat findet in Köln wieder die FIBO statt. Die weltweit größte Fitnessmesse ist in den letzten Jahren mehr und mehr gewachsen und ist für jeden etwas, ob Hobbybodybuilder, Yoga Fan, Trainer oder auch Leiter eines Studios.

Viele Firmen nutzen dieses riesengroße Event, um ihre neuen verbesserten Geräte vorzustellen oder manchmal sogar komplett neuerfundene Trainingsformen oder Trainingsgeräte. Vielleicht kommt ja in fünf Wochen auch Ihr Trainer mit einem neuen Spielzeug an. Ich möchte jetzt nicht die Rolle des Spielverderbers einnehmen – obwohl, doch eigentlich schon. Lassen Sie mich Ihnen schon heute verraten, dass egal, welches neue Tool er mitbringt, es wird keine magischen Wunder verbringen und Sie werden für Ihre Ziele und Ihre Gesundheit weiterhin schwitzen müssen. Die Fitnesswelt lebt von Trends, der Kunde möchte schließlich bei Laune gehalten werden.

Warum möchte er bei Laune gehalten werden, na weil er schnell die Lust verliert, wenn Kurs X oder Trainingsgerät Z nicht die Erfolge bringt, die es verspricht. Vibrationsplatten, Stromwesten, Wackelstäbe, alles kommt und geht auch wieder. Was ist über Jahrzehnte die Konstante in einem Fitness- oder Gesundheitsstudio, dass durch keinen Trend der Welt ersetzt wird? Freihanteln und Krafttrainingsmaschinen. Sie wollen abnehmen, Rücken- oder Knieschmerzen loswerden? Bewegen Sie Gewichte.

Der Coach im Netz