| 13.41 Uhr

Borussia: Heute ist Familientag

Borussia: Heute ist Familientag
Borussias Fans dürfen heute ihren Stars wieder ganz nah sein. Auf dem Balkon der Business Lounge stehen Yann Sommer und seine Kollegen für Autogramme und Fotos bereit. FOTO: Dieter Wiechmann  /  Archiv
Mönchengladbach. Gestern Telekom-Cup und Party rund um den Borussia-Park, heute Familientag mit vielen Mitmachaktionen und Rahmenprogramm – so sieht Borussias Saisoneröffnung aus, die heute von 11 bis 17 Uhr fortgesetzt wird. Von David Friederichs

Es ist der offizielle Startschuss in die neue Saison für die Fans: die große Saisoneröffnung rund um den Borussia-Park. Auch wenn diese durch den gestrigen Telekom-Cup deutlich früher als sonst stattfindet, scharren die Fans schon mit den Hufen und fiebern der neuen Saison entgegen. Schon gestern waren zig tausende am und im Borussia-Park, um sich einen ersten Eindruck der Mannschaft zu verschaffen und anschließend an der Postbank-Bühne mit „Just:is“, „Rick Arena“ und der „Fauth Dance Company“ zu feiern.

Heute nun steht von 11 bis 17 Uhr alles im Zeichen der großen Borussia-Familie, wenn der große Familientag eingeläutet wird. So werden das Trainerteam und nahezu alle Spieler der Lizenzmannschaft mit kurzen Interviews den Fans vorgestellt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich auf dem Balkon der Business Lounge ein Autogramm oder Foto seiner Lieblingsspieler zu holen. Auf der Postbank-Bühne werden erneut „Just:is“ spielen, es gibt eine Modenschau und ein Fan-Quiz. Auf der Kids-Bühne werden die kleinen VfL-Anhänger voll auf ihre Kosten kommen. „Star Wars“- und „Minions“-Darsteller werden ebenso für große Augen sorgen wie Zauberer Bastian. Für Musik sorgen hier die Kinderband „Fux“ und „Rick Junior“.

Bei den zahlreichen Mitmachaktionen geht es an beiden Tagen der Saisoneröffnung in erster Linie darum, das fußballerische Können unter Beweis zu stellen. Dribbelparcours, Pool-Ball (eine Mischung aus Pool-Billard und Fußball), Torwand, Schussgeschwindigkeitsmessung, Fußballrodeo, Bullenreiten oder der Heiße Draht sind dabei nur einige der Attraktionen. Die Borussia Mitgliederabteilung bietet einen Roller-Parcours, Jünter hat seine Hüpfburg aufgebaut, Borussias Merchandising-Abteilung hat spezielle Aktionen vorbereitet und auch das Fohlen-Radio mit Kommentator Christian Straßburger ist vertreten. Außerdem werden Stadionführungen angeboten. Diese 90-minütigen Touren starten, sobald sich eine größere Gruppe im Foyer der Geschäftsstelle eingefunden hat. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

(Report Anzeigenblatt)